Freiwillige Feuerwehr Hoysinghausen

 
 

Flächenbrand in Hoysinghausen

Eine weitere Alarmmeldung kam am 30.6.2019 um 17.15 Uhr. An der Kreisstraße zwischen Hoysinghausen und Woltringhausen waren kurz hinter dem Ortseingang Hoysinghausen ebenfalls bei Erntearbeiten eine Quaderballenpresse, ein Teil des Stoppelfeldes und einige Strohballen in Brand geraten.

 

Bei unserem Eintreffen am Einsatzort hatte das Feuer bereits die Kreisstraße übersprungen. Angefacht durch den böigen Wind hatte sich das Feuer auf einem Stoppelfeld auf den Weg zu einem Waldgebiet gemacht.

 

Mit Feuerpatschen und unserem Wasserfass begannen wir sofort mit der Brandbekämpfung.

 

Mit den zur Unterstützung  herbeigeeilten Ortswehren Darlaten, Höfen, Huddestorf, Lohhof, Nendorf-Frestorf, Uchte und Woltringhausen gelang es uns, ein Übergreifen auf das Waldgebiet zu verhindern und den Brand zu löschen.

 

Gute Dienste leisteten dabei auch einige Landwirte, die mit Wasser gefüllten Güllefässern und Scheibeneggen zu einer Eindämmung des Brandes beitrugen.

 

Langwierig gestaltete sich das Ablöschen der Quaderballenpresse, sodass wir den Einsatz erst um 20.00 Uhr beenden konnten.

 

Im Einsatz waren wir mit 20 Kameradinnen und Kameraden, dem TSF, dem MTF und dem Wasserfass.

 

Flächenbrand HoysinghausenFlächenbrand Hoysinghausen 2Flächenbrand Hoysinghausen 3

 

Meldung vom 02.07.2019Letzte Aktualisierung: 27.07.2019


...zurück


Infos/ Tipps

Links